Forest of Wolves
Willkommen bei »Forest of Wolves«
Schlüpf schnell in die Rolle eines Wolfes und erlebe viele spannende Abenteuer mit ihm und deinen Freunden.
Noch nicht angemeldet? Dann aber schnell!


In diesem Forum wird gespielt. Es ist ein Rollenspielforum. Rudelwolf und Einzelgänger, Freund und Feind. All das findet ihr in diesem Forum...
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  
Euer Team
Administratoren
Hauptadministrator
Mellenje

Administratoren
Takoda
Alenje
Moderatoren
Die Leittiere
Night Wolves
Leitfähe: Mellenje
Leitrüde: Takoda
stellv. Leitrüde: -
Light Wolves
Leitfähe: gesucht!
Leitrüde: Rabenblut
stellv. Leitrüde: -
Dawn Wolves
Leitrüde: gesucht!
Leitfähe: Alenja
stellv. Leitrüde: -
Neueste Themen
» Grenzwald zu Light Wolves
So Mai 01, 2011 5:10 am von Gast

» Der Wolf über mir...
Sa März 19, 2011 12:54 am von Mellenje

» Tauziehn
Fr Jan 07, 2011 1:39 am von Gast

» Die Vorgeschichte des Tals und der Rudel
Mi Dez 22, 2010 11:43 pm von Mellenje

» Grenzwald zu Night Wolves
Mo Dez 06, 2010 4:55 am von Gast

» Am Rande des Schattenfels
So Dez 05, 2010 7:49 am von Gast

» Tierkette
Fr Dez 03, 2010 2:23 am von Gast

» Kleine Anmerkung
Mo Nov 15, 2010 4:02 am von Gast

» Avatarbewetung
Mo Nov 15, 2010 2:38 am von Mellenje


Teilen | 
 

 Am Rande des Schattenfels

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Mellenje
Admin
avatar


Charakter des Wolfes
Geschlecht:
Rudel: Einzelgänger
Rudelaufgabe:

BeitragThema: Am Rande des Schattenfels   Mo Jul 05, 2010 9:19 pm

Das Lager der Dawn Wolves liegt im Schattenfelses. Dort ist das Lager Windgeschützt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forest-of-wolves.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Fr Nov 05, 2010 2:07 am

Kp is keiner da

Ich war zwar noch allein, hatte aber keine Zeit mich alleine zu fühlen. Das einzigste was vom Lager richtig fertig war, war die Lagermitte, denn dort Lag nur ein Steinkreis für die Beute für das Rudel.
Ich war schon öfters im Wald gewesen und habe Blätter, Moos und anderes für die Lager zusammengesucht, um damit die Schlafhöhlen auszulegen. Ich war fast fertig, nur di eHöhle der Wölfinnen war noch nciht fertig. In diesem Lager wird es noch richtig schön dachte ich als ich fertig mit der Höhle war und mcih umschaute. Es fehlt zwar noch viel, aber das werde ich schaffen, vielleicht ehe andere dieses Rudel betretten, vielleicht auch nciht. Ich gin aus dem Moosbewachsenen eingang in dan Wald und versuchte etwas zu essen zu fangen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Fr Nov 05, 2010 3:42 am

Allenje

Ich ing ins LAger und schaute mich gespannt um. dann bemerkte ich Allenje Hallo! Ich bin Silver! Ich möchte dem Rudel beitreten freundlich lächelte ich Allenje an und wartete auf ihre reaktion
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Fr Nov 05, 2010 7:43 am

Silver

Hallo Silver. Ich heiße Alenja und bin die Leitfähe und bis jetzt einzigstes Mitglied dieses Rudels., stellte ich mich freundlich vor. Und natürlich kannst du dieses Rudel betreten. Ich freutemich das Silver gekommen war.Ich wante mich um um ihr den aufbau des Lagers zu erklären. Dort schlafendie Wölfinden mit ihren jungen. Dort die Älteren wölfe und dort in der größten Höhle der Rest. also die Leittiere und die wölfe die Kämpfe austragen. während ich die einzelnen Höhlen sagte, zeigte ich mit dem Kopf auf jede Höhle. Dann wante ich mich wieder Silver zu. Hast du sonst noch fragen an mich?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Fr Nov 05, 2010 9:43 am

Alenje

(Hab ne frage darf man auch mehrere Wölfe gleichzeitig haben?? Würde nämlich gerne junges haben)

Ich schüttelte den Kopf und sah Alenje an dannfragte ich Ist es nicht einsam alleine zu lebenneugierig hebte ich den Kopf
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Sa Nov 06, 2010 7:59 am

Silver

(ich glaub man kann keine 2 Wölfe spielen. Frag doch im thead mellenje)

Ja, natürlich fühlt man sich einsam wenn man alleine ist., antwortete ich auf Silvers frage. Aber wie du wissen müsstest sind wir nicht mehr allein, wir haben jetzt uns selbst. Und ich kann für mich sagen, dass ich schon lage genug allein war, viel zu lange. Ich dachte an all die Jahre, die ich getrennt von dem Rudel meiner Mutter getrennt war. Was hast du denn gemacht bevor du herkamst und wie bist du hier her gekommen?[b]fragt e ich neugierig. Ich wollt emich ablenken, mich nciht mehr mit meiner Vergangenheit beschaffen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   So Nov 07, 2010 3:29 am

Ich nickte sezte mich hin und sagte Ich wurde von einer alten Bäuerin aufgezogen. Dann starb sie und ihre Nichte übernahm den Hof. Mich hat sie rum gescheucht und mich an die Leine gebunden. Ich habe endlose TAge an einem Pfosten gestanden. Doch eines TAges sprang ich über den ZAun in die Wildniss. Dann....Ich brach ab weil ich angst hätte sie würde mir nicht glauben Dann hat mir ein Fuchs über die Dawn Wolves erzählt und ich musste undbedingt zu ihnen. Ich wusste ihr wärht meine einzigste Rettung wider Anschluss an die Welt zu finden Ich blickte auf den Boden und blickte dann wider auf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   So Nov 07, 2010 7:26 am

Silver

Deine geschichte ist ungewühnlich. sagte ich.[b]Aber Ungewühnlich heißt nicht das sie nicht stimmen kann. Du bist dann bestimmt müde und hungrig. Ruh dich aus und ich gehe jagen, das wollte ich sowieso bevor du gekommen bist.[b] Ich lächelte etwas, dann stand ich auf und ging zum Höhlen eingang. Blieb dann aber noch kurz stehen bevor ich raus ging um zu jagen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Mo Nov 08, 2010 1:55 am

Alenje

Ich sprang der Wölfon hinter her und sagte Ich würde gerne mitkommen!! Ich habe schon lange nicht mehr gejagt! Ich hoffte Alenje würde mich mitnehemn. So kann ich auch das Gelände besser kennenlernendachte ich
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Mo Nov 08, 2010 2:18 am

Silver

Ich drehte mich um und überlegte. Wenn si emitkommt kann sie die Gegend besser kennen lernen un dich kann mir einen überblick über ihre Fähigkeiten machen. Natürlich kannst du mitkommen, aber du sollst vorgehen, ich möchte gern sehen wie weit du schon endwickelt bist. erklärte ich ihr und stand wieder auf. Mit dem Schwanz zeigte ich ihr das sie vorgehen sollte, dann folgte ich ihr aus der Höhle.

----------> Territorium
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Mi Nov 10, 2010 6:01 am

Alenja, Perla

Als wir im LAger ankamen drehte ich mich um und legte die Ohren flach als ich Perla sah. Dann schlüpfte ich in eine Höhle.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Do Nov 11, 2010 3:48 am

Alenja, Silver

Als ich hinter Alenja ins lager schlüpfte schaute ich mich neugierig um. Denn ich war noch nie nie in einem Lager gewesen.Silver schaute mich nur mit angelegten Ohren an, aber das interessite mich nicht. Das mit ihr würde ich irgend wann mal klären.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Sa Nov 13, 2010 1:36 am

Alenja, Perla

NAch einer Weile schlüpfte ich wieder aus der Höhle zu den beiden anderen und sagte Da das Rudel nicht so groß ist und ich niemanden Verscheuchen will.... werde ich das vergessen was dort mals passiert ist ..Perla! Nun war aus ihrem feindseligkeit ein freundliches Lächeln geworden. Alenja........kann ich mit Perla kurz alleine Sprechen? Sie sah die Leitfähe schüchtern an und wusste nich ob das okay währe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Sa Nov 13, 2010 2:14 am

Silver,Alenja

Ich ewtas überrascht das Silver plötzlich so nett zu mir war. Aber denke das stimmt was sie sagte das das Rudel nicht so groß ist. Ok, ich kann das schnell vergessen Silver wenn du das willst. sagte ich und lächelte sie ebnfalls nett an. Ich stand unruig auf der Stellle auf eine Antwort von Alenja wartend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Sa Nov 13, 2010 4:59 am

Perla, Silver

Ich schmunzelte. Natürlich, lass euch alle Zeit der Welt. Ich frehte mich um und ging zum eingang der Höhle, dort setzte ich mich hin. Und gleich gehen sie sich an die Gurgel, so wie die beiden im Waald und hier in der Höhle gewesen sind. Ich stellte meine Ohren etwas nach hinten, um nicht zu überhören, wenn sie sich wirklich angreifen würden. Ich greife nur ein wenn sie etwas bescheuertes machen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Sa Nov 13, 2010 10:45 pm

Alenja, Silver

So jetzt können wir in ruhe reden. sagte ich zu Silver.Also das mit dem Beute klau tut mir ehrlich leid.Aber ich hatte fürchterlich Hunger denn ich hatte seit Tagen nichts mehr gegessen sagte ich mit einem untertton der ziemlich trauig war, denn ein Tag davor war mein Vater gestorben.Silver ich denke wir können das vergessen und in Frieden hier leben und eventuell Freunde werden. Ich setzte mich und schaute Silver in die Augen.
Als ich zur Seite schaute sah ich Alenja wie sie vor einer Höhle saß und mit einem Ohr zu uns hörte/ sah. Denkt sie das wir uns an die Gurgek gehen? fragte ich mich in den Gedabken. Alenja ich wollte fragen welche Aufgabe ich im Rudel haben werde und wo soll ich schlafen? fragte ich Alenja nachdem ich zu ihr gelaufen war und Silver kurz aleine gelassen hatte, aber nur um danach wieder zu ihr zu gehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   So Nov 14, 2010 2:25 am

Alenja, Perla

Als ich etwas sagen wollte stand Perla auf und ging zu Alenja. Ein leises knurren schoss aus meiner Kehle dann dachte ich Ich hätte nicht so unfreudlich sein soolen aber sie hat mir die letzte Beute gestohlen. Alenja hat recht gut auf gepasst. Wahrscheinlich wär ich ihr noch an die Gurgel Dann wolltre ich aufstehen doch blieb sitzen. Dann sagte ich Perla...... Ich brach ab. Doch dann sagte ich Ich war nicht nur wegen der Beute sauer. Auf dem Hof gab es noch einen Wolf. Du hasr dich so gut mit ihm verstanden. Jacky hatte nur Auegn für dich und ich war ........Eifersüchtig. Ich war seit dem TAg nicht mehr seine Gefährtin. Er hat wegen dir mich ....abblitzen lassen Nun kam ein schreckliches Bild von den beiden in ihre Gedanken. Was ist mit mir los? Jacky ist mir doch egal! Oder?... Ich sah Perla wider an und merkte wie mir schon wider ein leises knurren die Kehle hochkam. Ich krazte den Boden auf und knurrte leise
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   So Nov 14, 2010 4:57 am

Silver, Alenja

Als Silver mich an krurrte schaute ich sie nur verständniss los an.Das hatte mir noch gefehlt ein Kampf musste warscheinlich kommen. Als sie noch sagte ich habe ihr den gefärten ausgepannt platze mir der Kragen.Ich wollte nie was von Jacky, er war mir total egal.Was kann ich dafür wenn er mich toll findet.das sagte ich leise und herausforderd. Nach dem sie ien zweites mal geknurrt hatte und mit den Krallen etwas tat packte mich die Wut, ich sties ebenfalls ein unfreundliches Knurren aus.Mit was willst du mich noch anschwärzen, ich hatte nur hunger und kein Wolf war an dem Beutehaufen.Woher sollte ich wissn das er dir gehört hatte.Und das mit deinem Jacky den kannst du dir sonswo hinschieben der hate mich noch nie interessiert. schrie ich sie wütend an.Was erlaubte die sich denn? fragte ich mich, meine Gedanken rasten Achterbahn, denn ich hatte noch nie einen freund oder waren Jacky doch mein Gefärte gewesen ohne dass ich es gemerkt hatte? Drohend bäumte ich mich auf und stürtze mich auf Silver, ich grub meine Krallen in ihre Schulter. Eins sage ich dir, wenn du noch mal etwas über den Hof erzählst kannst du gleich in den Himmel gehen sagte ich drohen und mit einem unertoh der zu verstehn gabe dass ich keine wiede rede dulde und das meine Drohung ernst gemeit war.Ich lies von ihr ab schaute sie noch mal veidselig an und ging dann zu Alenja.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Mo Nov 15, 2010 2:22 am

Alle

Als sie mich angriff kam ein belustigtes lachen innerlich aus mir. Sie droht mir! Jetzt hab ich aber Angst Was erlaubte sich diese Wölfin mich vor der Leitfähe anzugreifen. Wenn Alenja nun hinter Perla stand dann würde ich das Rudel verlassen. Ich versuchte mich zu beherschen schaffte es aber nicht und knurrte Was denkst du wer du bist!! Glaubst du , du kannst einfach hierher kommen und mich angreifen? NA, gut! Wenn du einen Kampf willst!! Nun sprang ich auf ihren Rücken und grub die Krallen in ihre Schultern. Dann biss ich ihr in den Nacken und lies los. Als ich wider aufstand sah ich sie finster an. Wenn die glaubt die kann mir das Leben vermiesen und mir drohen dann hat sie sich gewaltig geirrt Und fiel mir etwas ein Sag mal erinnerst du dich an den Kampf dortmals. Du hast mich nicht mal gebissen. Du hast dortmals auff Jacky gehört als er sagte du sollst aufhören! Du warst dir nicht sicher und genau das ist dein Problem. Du hörst nich auf dich!! Nun lies ich ein belustigtes aber auch säuriges knurren von mir.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Mo Nov 15, 2010 3:53 am

Perla, Silver

Ich hörte das ein kurzer angriff von Perla stattgefunden hatte, aber das war nichts von Belangen. Als dann aber Silver auf Perla losging, war das etwas anders. Na super! Und ich hatte gehofft sie würden das nicht machen. Ich drehte mich schnell um und ging zwischen die beiden. Und jetzt haltet ihr beide den Mund und bleibt da stehn wo ihr seid!! Ich guckte zwischen den beiden hin und her und wartete bis die beiden sich wieder beruhigt hatten, bevor ich wieder etwas sagte. Ihr geht aufeinander los wegen eines Rüden? Denkt doch nicht an die Vergangenheit, sie ist vergangen. Nehmt die Aufnahme in diesem Rudel als neuen Anfang für ein neues Leben. Ich guckte ob sich etwas in ihren Gesichtern tat, ob sie sich wieder beruhigten. Versucht diese auseinandersetztung, die jetztige und die davor, zu vergessen. Lebt miteinander, zumidest so weit das ihr euch normal unterhalten könnt und ich euch beiden Äufträge geben kann, die ihr zusammen machen könnt. Wir sind die ersten Mitglieder dieses Rudels, wir sind vorbilder für die Folgenden Mitglieder. Sollebn sich alle so benehmen wie ihr es tut? Ich wante mich um und wollte wieder zum Höhleneingang, doch ich drehte mich nochmal um. Ihr müsst nicht besste Freunde werden, das will ich nach alle dem nicht verlangen. Jetzt geht schlafen und ruht euch aus, wenn ihr wollte denkt auch über euer Verhalten nach, das würde ich raten. Ich wante mich wieder ab und setzte mich wieder in meine Vorherige Position im Höhleneingang.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Mo Nov 15, 2010 4:06 am

Alle

Ich sah spötisch auf Perla drehte mich um und ging in eine der Höhlen. Als ich mich sezte entging mir der Blick von Alenja nicht. Diese Perla......warum ist sie hier aufgetaucht Dann sezte ich mich auf und rief Perla hier drüben ist ein Platz frei.. ich deutete mit dem Schwanz auf den Platz neben mir. Mit einem herausvordernem Blick sah ich Perla an. Trau dich feiges Huhn!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Mi Nov 17, 2010 4:05 am

Alenja, Silver

Ich legte meine Wunden von Silver und funkelte die fähe böse an.Deine blöden komentare kannst du jemanden anderes erzählen, aber nicht mir. sagte ich zischend und beleidigt. Als sie mir spöttisch den schlafplatz anbot nahm ich ihn ohne zu zögeren an die sollte dochg nich denken das ich ein Feidlig bin.Ich legte mich auf den Platz und säuberte miene Wunden.Warum hast du diese gecshichte eigenlich wieder auf gefriescht? fragte ich böse, denn ich kann es nich leiden wann forgefallene Sachen immer weider an gezettelt werden da kann man doch nicht mit Leben.Und noch was ich weiß nicht warum, aber mich beschleicht die vermutung das du noch etwas von Jaky willst, und wenn ich falsch liege erklär mir bitte warum du die Sache noch mal angezettelt hast? diese Frage war mir so heraus geruntsch was ging mich das eigenlich an, das ist ihr privat Leben. Mich hatte noch nie jemand auser mein Vater respektier oder geliebt.Meine Idee mir ein Rudel zu suchen kam mir mitleierweile zimlich doof vor. Nach dem ich mie Putzen fertig war rollte ich mich zusammen und schlief auch bald ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Mi Dez 01, 2010 2:58 am

Alenje, Perla

Als ich bemerkte das sie eingeschlafen ist wäre ich am liebsten auf sie drauf gesprungen und hätte ihr das Ohr zerfezt. Dann legte sich ein knurren auf und ich sagte Jacky ist mit seit ich DICH kenne egal! Und ich habe dich nur daran erinnern wollen weil..........es mir spaß macht!! Ich sah sie mit funkelnden Augen an und sagte dann mit einem seuftzen Am betsen wir vergessen das alles und .....und fangen noch mal neu an.... nun versuchte ich zu lächeln
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Mi Dez 01, 2010 3:37 am

Alenja,Silver

Ich hatte nur vorgespielt zu schlafen, denn ich dachte zuerst sie würde mich zerfetzen.Als sie aber dann mit der Versöhnug an kam dachte ich mich tritt ein Pferd.Kurze Frage!Meinst fu das ernst? fragte ich und danach viel mir auf wie dumm die Frage war.Also sprang ich überaschend auf und stupste sie mitr der Nase spielerisch an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   Do Dez 02, 2010 4:03 am

Silver, Perla

Ich hoffe das es zwischen den beiden funktioniert. Ich ging in die Höhle Silver und Perla lagen. Ich Hpffe ihr beiden seit Ausgeruht. ich schaute die beiden nacheinander an. Ich beiden geht jetzt beide auf erkundungstour, damit ihr euch ohne mich hier gut auskennt. Bei dieser Tour werdet ihr Auserdem Jagen, fangt bei dem Grenzwald der beim Toru liegt. Ich drehte sich um und ging in die Mitte des Lagers. Mal sehen ob sie sich wirklich vertragen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Am Rande des Schattenfels   

Nach oben Nach unten
 
Am Rande des Schattenfels
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Suche Mitspieler für "Am Rande des Imperiums" in Hannover
» Am Rande der Stadt [DN]
» Das Dorf am Rande des Waldes

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forest of Wolves :: Das Rollenspiel :: Dawn Wolves :: Lagerplatz-
Gehe zu: